Zukunft gestalten

Mit dem ELE Mondschein-Cup setzt der Veranstalter FSB im barrierefreien Jahnstadion ein Zeichen: Typisch für InnovationCity Bottrop - gut für das gesellschaftliche Miteinander auch außerhalb der Sportstadt Bottrop!

Twinfire03FSB Jahnstadion (5)

Der “FSB-Förderverein für den Sport in Bottrop e.V.” (ehemals Förderverein Jahnstadion Bottrop e.V.) hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben der Förderung des Leistungs- und Breitensports auch den Behindertensport am Standort Bottrop zu fördern. Mit dem ELE Mondschein-Cup 2014 sollen mittel- bis langfristig Anreize geschaffen werden, Goalball als besondere “Inklusions-Disziplin” in Bottrop zu etablieren. Kaum ein Sport eignet sich besser als Goalball, um die viel diskutierte Inklusion lebendig werden zu lassen, da Menschen ohne Behinderung eingeladen sind, teilzuhaben.  Es ist dem FSB ein besonderes Anliegen, vor Ort Strukturen für ein dauerhaftes Behindertensport-Angebot am Beispiel des Goalball zu schaffen. Hierzu gehört der Aufbau von Netzwerken innerhalb der lokalen und regionalen Vereinslandschaft. Erlöse der Veranstaltung sollen daher diesem Zwecke zugute kommen.